Vorbereitungen

Die Vorbereitungen für unsere Reise jenseits des „Großen Teichs“ laufen und befinden sich in der letzten Stressstufe, denn in Kürze startet unser Projekt „1 Jahr Nordamerika“.

Trotz aller noch notwendigen Vorbereitungen nahmen wir uns Zeit für ein gemütliches Beisammensein mit etlichen Freunden und Bekannten, um über das, was wir bisher erledigen konnten / mussten und was alles zu berücksichtigen war, zu berichten. Ebenso gaben wir einen Ausblick über das was wir denken, was uns „drüben“ erwartet. Im nächsten Post findet ihr unsere Präsentation.

Als nächstes steht an, KNUT nach Hamburg zu bringen und dort im Hafen bei der Spedition für die Verschiffung nach Halifax abzuliefern. Am 15. April geht KNUT dann auf die große Reise. Wir bleiben in Hamburg und werden am 29. April nachfliegen.

Wenn alles gut geht, können wir spätestens am 2. Mai unsere Rundreise in Halifax starten.

3 Antworten auf „Vorbereitungen“

  1. Ihr träumt nicht euer Leben, sondern lebt euren Traum.
    Toll, dass ihr den Mut aufgebracht habt für eine solche Reise.
    Ich freue mich schon auf eure Reiseberichte und wünsche euch alles Gute.

  2. darf man mal die Kostenfrage stellen… was kostet der Transfer vom, wohmobil? Werdet Ihr das Wohnmmobil wieder zurücknehmen oder dort verkaufen…gut Sie sind Rentner, welche Art der krankenversicherung sind abgeschlossen worden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.