Verabschiedung

Bevor wir uns richtig „mal weg“ machen können, gaben wir in unserem Heimatort ein Fest in kleinem Kreis. Rund 30 Gäste konnten wir begrüßen. Der Landgasthof Zur Birke sorgte für das leibliche Wohl – …

… Peter als Disc Jockey für die musikalische Unterhaltung.

Peter als Disc Jockey

Wir hatten einen kleinen Vortrag vorbereitet, was wir alles im Vorfeld schon erledigt hatten, was uns noch bevorstand und was wir glaubten, was uns „drüben“ erwarten wird.

Peter bei der Generalprobe für seinen Vortrag.

Außerdem postete Peter in diversen Facebook-Gruppen unser Vorhaben Nordamerika. Die große Resonanz überraschte uns. Am besten gefiel uns der Kommentar „Dempster Highway ohne Plattfuß“ – möge die Übung gelingen!

Nun heißt es KNUT reisefertig zu machen, sprich gut überlegen, was wollen / dürfen wir mitnehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.